Energieberatung

Heizkosten sparen, Immobilienwert steigern

Für Eigentümer von unsanierten Gebäuden der Baujahre 1994 und älter macht es Sinn sich über mögliche Sanierungsmaßnahmen zu informieren, denn …. die Energiepreise werden steigen, so wie sie es bisher auch getan haben. So mancher Geldbeutel wird dies zukünftig nicht mehr verkraften. Die aktuelle Stagnierung der Energiepreise auf einem moderaten Niveau ist nur eine politisch induzierte Verschnaufpause auf dem Weg nach oben. Diskussionen über ein Für und Wider von „Fracking“ zeigen deutlich, dass fossile Rohstoffe zur Neige gehen und die Energiepreise mittelfristig wieder anziehen werden.

EnergieberatungAber wo genau sollte man mit der Sanierung seiner Immobilie ansetzen? Unsere professionelle und kompetente Energieberatung gibt Aufschluss darüber, wo die meiste Energie in Ihrem Haus verloren geht, auf welche Weise man diesen Verlust verhindern kann und welche Baustoffe hierfür geeignet sind. Eine Energieberatung macht Aussagen darüber, ob eine neue Heizungsanlage sinnvoller ist als eine Gebäudedämmung, welche Einsparung Sie bei Dämmung der obersten Geschossdecke zum unbeheizten Speicher erwarten können oder ob die Kombination von Solarthermie und Biomasseheizkessel für Ihr Haus die beste Lösung ist. Zudem sagen wir Ihnen durch bauphysikalische Berechnungen, ob Sie nach dem Austausch der alten Fenster gegen solche mit einer hochwertigen Wärmeschutzverglasung mit einem erhöhten Schimmelpilzrisiko im Haus rechnen müssen, was bei falscher Auslegung schnell passieren kann.

Wir bieten Ihnen mit unserer Energieberatung eine Rundumberatung, angefangen von der Erfassung der bestehenden Energieverluste Ihres Gebäudes, über die computergestützte Simulation verschiedener Sanierungsmaßnahmen und der durch diese erreichten Energieeinsparung, bis hin zur Ermittlung der wirtschaftlichsten Sanierungsmaßnahmen.

Das heißt für Sie: Unsere Energieberatung liefert Ihnen konkrete Angaben zur Höhe der Energieeinsparung und zur Wirtschaftichkeit und ist daher aussagekräftiger und für Sie nützlicher, als Hinweise auf mögliche Schwachstellen nach einer kurzen Objektbegehung, da Sie nicht nur einen Überblick über die Möglichkeiten einer energetischen Gebäudesanierung erhalten, sondern zudem erfahren, nach welchem Zeitraum Sie Ihre Investition für die Sanierungsmaßnahme durch die jährliche Energiekostenverringerung wieder eingespart haben (Wirtschaftlichkeitsberechnung, Amortisation).

Ihr Vorteil: Im Anschluss an die Beratung wissen Sie genau, welche Sanierung speziell für Ihre Immobilie und Ihren Geldbeutel sinnvoll ist.

Zusammengefaßt beinhaltet unsere Energieberatung somit:

  • eine umfangreiche Untersuchung Ihres Gebäudes auf Schwachstellen
  • eine ausführliche, verständliche Beschreibung der Untersuchungsergebnisse (Ist-Zustand, Energieverluste, Energieeinsparung durch einzelne Sanierungsmaßnahmen)
  • eine Berechnung der wirtschaftlichsten Sanierungsmaßnahmen für Ihre Immobilie (Sanierungskosten und Amortisation der einzelnen Sanierungsmaßnahmen)
  • Fördermittelberatung
  • auf Wunsch: Thermografische Untersuchungen (Schwachstellen Ihres Hauses grafisch dargestellt, Bafa-Zuschuss möglich!
  • auf Wunsch: Stromsparberatung (Aufdeckung der Stromfresser in Ihrem Haus, Bafa-Zuschuss möglich!)

Zusätzlich bieten wir eine Baubegleitung zum Nachweis der korrekten Sanierungsdurchführung (bei Beantragung von KfW-Fördermitteln) an.