Kategorie: Allgemein

Bewertung des karzinogenen Potentials von Formaldehyd

Über die Jahrzehnte wurde das karzinogene Potential von Formaldehyd immer wieder neu bewertet, da es bis heute in vielen Produkten verwendet wird. Hauptemissionsquelle sind bis heute insbesondere Holzwerkstoffplatten (Spanplatten, OSB-Platten, etc.), die unter Verwendung von Formaldehyd-haltigen Bindemitteln produziert werden. In

Teile diesen Beitrag, wenn er gefallen hat...

Allergien durch Chemikalien in der Schwangerschaft

Eine Kohortenstudie des Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH – UFZ aus dem Jahr 2008 mit Namen LiNA (Lebensstil und Umweltfaktoren und deren Einfluss auf das Neugeborenen-Allergierisiko) belegt starke Zusammenhänge zwischen der Exposition von Schwangeren mit flüchtigen-organischen Verbindungen (VOC) und dem Allergierisiko

Teile diesen Beitrag, wenn er gefallen hat...